Forscherfest mit kleinen und großen Wissenschaftlern

Das NatEx-Projekt 2015/16 wird mit einem Forscherfest abgeschlossen

Am 11. Mai 2016 endete das NatEx-Forscherjahr auch diesmal wieder mit dem traditionellen „Forscherfest“, das allen Teilnehmern noch einmal die Gelegenheit gab, auf vergangene Experimente zurückzuschauen und einige neue Versuche und Experimentiergeräte kennenzulernen.

Für Erstaunen sorgte der Schokokuss in der Vakuumglocke, die von Sebastian bedient wurde. An der Raketenstartstation unter der Leitung von Jessica und Alica  war großer Andrang und Lea führte die Grundschüler im NW-Raum in die menschliche Anatomie ein. Dicht umlagert waren auch Marcels Mikroskope mit unterschiedlichen Präparaten. Isabelle leitete die Kinder beim Anfertigen der farbenfrohen Runge-Bilder an, während Adrian die Dampfmaschine erklärte. Als besonderer Gast half Fabian an den verschiedenen Stationen aus.

Eltern, Großeltern und Geschwisterkinder hatten Gelegenheit, sich bei Keksen. Kaffee, Kola und anderen Getränken über das Erlebte auszutauschen. Die ehemalige Schülerin Victoria begleitete ihre jüngere Schwester, die ebenfalls erfolgreich am Naturwissenschaftlichen Experimentieren teilgenommen hatte.

Am Ende des Forscherfestes gab es die NatEx-Urkunde, die jedem jungen Forscher verleihen wurde, der mit Eifer, Spaß und Interesse bei der (naturwissenschaftlichen) Sache war!

 

 DSCI0036 DSCI0024 DSCI0027 DSCI0033 DSCI0035

Verfasst am 12. Mai 2016 in Allgemein, Naturwissenschaften · Keine Kommentare

Klassenfahrt der 7a

Die Klasse 7a mit Herrn Korthals und Frau Gerein vorm Stapellauf der selbstgebauten Flöße.

Die Klasse 7a mit Herrn Korthals und Frau Gerein kurz vor dem Stapellauf der selbstgebauten Flöße.

 

Verfasst am 4. Mai 2016 in Allgemein, Klassenfahrten & Ausflüge · Keine Kommentare

Sportabzeichen 2016

Mehr als die Hälfte der Schülerschaft erwirbt das Sportabzeichen

Großer Andrang zum Fototermin im Forum der KAR: 313 Schüler – 166 Jungen und 147 Mädchen – sowie die zwei Lehrerinnen Sabine Köhler und Martina Gerein legten im vergangenen Jahr erfolgreich die Prüfungen zum Deutschen Sportabzeichen ab. Das waren mehr als die Hälfte der gesamten Schülerschaft.

Die Schule wurde dafür bereits im März bei einer Feierstunde vom Stadtsportbund im Jugendgästehaus Sylverberg ausgezeichnet.

Foto: WA-Hamm, Wiemer

Foto: WA-Hamm, Wiemer

.

Hier die Auflistung der Namen aller Sportabzeichen-Träger:

Jungen: 

Michael Schwarz, Lars Lissek, Lennart Peters, Florian Preiksch, Fabian Scholz, Luca Frey, Dennis Witt, Nika Amoev, Fabian Schäfer, Leon  Boenki, Christian Matjuschkin, Michel Schäfer, Julian Bretländer, Denessan Demon Ward, Leon Schwan, Moritz Schirmer, Florian Semrau, Piet Lange, Tim Gideon Quell, Marco Ristic, Silas Wiehoff, Felix Wegerich, Lukas Reins, Magnus Laurich, Sascha Bodenheimer, Andre Scharf, Nils Rosenkranz, Kilian Renzing, Hannes Linnemannstöns, Jürgen Neuhaus, Rene Stremming, Mika Unruh, Patrick Horstmann, Niklas Kosian, Tristan Michel, Florian Maring, Robin Funke, Luc Johannpeter, Jonny Wiechers, Timo Wirtz, Max Wewer, Yannis Glade, Tim Vatheuer, Pascal Syskowski, Cedric Ahleff, Lars Abeling, Philipp-Maurice Petko, Daniel Vorwerk, Bjarne Hildebrandt, Arne Kalthoff, Laurin Lohmann, Julian Dibowsky, Paul Rüter, Adreano Isaak, Jan Lumnitz, Lars Luitjens, Noel Gabriel Kleine, Christoph Schwennecker, Loius Bork, Artur Friedrich, Bastian Schwedhelm, Marvin Ortmann, Ilias Ammari, Luis Becker, Nick  Netuschil, Max Borgmann, Nico Baumgartl, Nick Möller, Erik Behrens, Marius Mankel, Julian Bertram, Till Johannes, Luis Figiel, Luis Klüsener, Mika Schünemann, Tim Lukowicz, Sebastian Böttcher, Timo Lange, Leon Römer, James Lu, Marcel Kartaschev, Fabio Lorenz, Jonathan Sautmann, Luca Deus, Kai-Uwe Knappe, Mathis Thomas Paschko, Leonhard Große-Lohmann, Gian-Luca Alessio Lentini, Enrico Isaak, Maurice Brandt, Ayyoub Beroh, Justin Yang, Luca Dreher, Michael Mentrop, Elias Horstkötter, Benedikt Schockenhoff, Mike Wünsche, Hendrik Breitländer, Lars Nielsen, Marcel Keßler, Lukas Osagie, Kevin Cornelius, Mikail Kalayci, Tim Langkamp, Maximilian Große-Lohmann, Fabio Niklass, Adrian Rolfing, Jan Luitjens, Fabian Mohr, Steven Wolff, Louis Splietker, Felix Siepmann, Ole Hildebrandt, Vincent Ocansey, Theo Velmerig, Gutinho Antonio, Nico Breitländer, Jan Hartmut Peuker, Hamza Ammari, Nico Schlüter, Timo Herkt, Julien Friedrich, Jonas Betken, Simon Nordhoff, Justin Schulenberg, Timo Bertram, Brian Möller, Noah Casati, Gennaro Iodice, Philipp Kaminski, Justin Hellmann, Joao Pedro Lopes Coelho, Deniz Reichel, Leon Ojo, Vitor Pavicic Capucho, Thilo Brüggemann, Brian Beltrop, Felix Oelmann, Marius Nolte, Fabian Wolf, Nils Ahlke, Jonas Sikora, Simon Mennenkamp, Liam  Schwan, Jean-Luca Pollmann, Eron Kosumi, Benedikt Krahnke, Justin Glasing, Fabio Heitböhmer, Kilian Kleps, Kearan Standop, Jonathan Teichrib, Timo Scharf, Finn Schulte-Niermann, Max Holtei, Marcio Marquardt, Nino Neuhaus, Luis Andree, Zaho Suljevic, Niklas Thiessen, SilasMorche, Christian Buch, Ruben Citrea, Simon Husemann, Finn Luca Pannewig, Finn Funnekötter

.

Mädchen: 

Romina Wünsche, Lea Marie Villwock, Lisa-Marie Große-Lohmann, Paula Marie Cofalka, Lena Stockhaus, Nadine Haller, Pia Haase, Annika Wall, Juvy-Ann Ranara, Jana Gamser, Nina Püttmann, Lucia Kiene, Sara Wydra, Melanie Kirmse, Chiara Ciotti, Vivian Streubel, Viktoria Jaenicke, Lara Biermann, Rabea Renner, Michalina Chlanda, Anna Laura Neumann, Gina-Marie Schmidt, Luisa Eggenstein, Valeria Hinz, Paulina Pröpper, Nelly Korte, Melanie Hötting, Nina Härtel, Jessica Stehling, Oxana Klassen, Vivian Lin, Angelika Orischenko, Sophie Drees, Vanessa Markowski, Vivien Markowski, Pia Beckmann, Ellen König, Ashley Dürr, Christiane Voß, Alicia Reinberg, Celina Kaiser, Saleha Standop, Jennys Theaker, Tyreen-Lara Tillmann, Svenja Bohnensack, Sophie Barta, Leonie Kree, Lara Borg, Svenja Buhne, Anna Bielefeld, Paula Van Zalk, Dana May, Tessa Van Arkel, Julie Villwock, Chiara Huhnhold, Franka Liesegang, Lynn Marlene Ostrowski, Lynn Maureen Schulenberg, Anna Kauke, Evelyn Treiber, Noemi Rabiniak-Arndt, Alicia Fee Steuer, Aaliyah Toprak, Selina Gauert, Alissa-Alea Prenger, Leann Ostermeier, Julia Nowotny, Lilli Reimann, Emilie Hörenbaum, Lea Ophaus, Antonia Schremmer, Miriam Doligkeit, Lilli Bollhorst, Angelina Schander, Jolina Kroggel, Julie-Ann Dobslaw, Marie Ender, Lea Jäschke, Yaren Sönmez, Eyleen Hosenfeld, Mia  Bruland, Isabell Oelmann, Mendijona Mendy Mazrekaj, Luisa Rüter, Antonia Marlen Elberg, Anouk Marie Eichel, Letitia-Salome Casati, Emilie Sophie Ryan, Vivienne Röhr, Saskia Schlüter, Lena Voss, Mira Giuseppina La Rocca, Antonia Kowarz, Anna Elea Kiene, Nora-Michelle Jäschke, Annika Seubert, Anastaija Andonova, Marie Harjes, Lena Knuth, Daria Richter, Claudia Kupka, Hannah  Paschko, Nina  Neuhaus, Lea Domröse, Sarah  Baukelmann, Luca-Sophie Heilmann, Sarah Celine Buschulte, Canel Gümüssoy, Vanessa Buckreuz, Sina Dreher, Paula Grzesch, Franca Winkler, Lea Hampel, Andrea Herzen, Julia Sladczyk, Jolie Clement, Sonja Zumdiek, Laura Beniak, Emma Teige, Marilde Spina, Carolin Elberg, Merit Erdelkamp, Marie Vukovic, Antonia Sophie Althaus, Gina  Biermann, Hannah Drees, Lysann Renzing, Nina Langkamp, Angelique Buth, Svea Niestroy, Leah Loreen Belting, Sophie Wortmann, Ina Werner, Samantha Möller, Lina Marie Welp, Marike Woda, Selma Rahmanovic, Lisa Wemuth, Greta Petersmann, Laura-Marie Bartke, Laura Kost, Lejla Suljevic, Jule Schulze Geiping, Athina Laetitia Doukas, Nina Hein, Dana Langkamp, Angelina Lewe

.

Verfasst am 28. April 2016 in Allgemein, Sport · Keine Kommentare

Fünf Tage auf der Wewelsburg

Klassenfahrt der 5c und 5d geht nach Ostwestfalen

Die Wewelsburg ist Deutschlands einzige Dreiecksburg in heute noch geschlossener Bauweise. Zwischen 1603 und 1609 wurde sie im Stil der Weserrenaissance als Nebenresidenz der Paderborner Fürstbischöfe hoch über dem Almetal auf einem Bergsporn erbaut. Die Wewelsburg liegt im gleichnamigen Ort im Landkreis Paderborn und ist derzeitiges Klassenfahrtsziel der 5c und 5d!

.

Verfasst am 28. April 2016 in Allgemein, Klassenfahrten & Ausflüge · Keine Kommentare

Elektromobilität im NW-Unterricht

Elektrisierendes Fahrvergnügen

NW-Kurs 7 „erfährt“ die Möglichkeiten des elektrischen Antriebs

Im Rahmen der Unterrichtsreihe über die Geschichte (und Zukunft!) der Naturwissenschaften spielt(e) die Entwicklung von Antriebssystemen eine entscheidende Rolle. Vom Pferd über die Kutsche bis zum Automobil war es eine lange technische Evolution. Seit mehr als 100 Jahren fährt der Mensch nun schon mit Verbrennungsmotoren durch die Welt – mit vielen ökologischen Problemen: Umweltbelastende Ölförderung, klimaschädlicher CO2-Ausstoß, gesundheitsgefährdende Verbrennungsrückstände in den Abgasen und belastender Lärm in den Städten. – All das sind „Nebenwirkungen“ unserer individuellen Mobilität.

Sind elektrisch betriebene Fahrzeuge vielleicht ein Teil der Lösung? – Was leisten Elektrofahrzeuge heute? – Antworten auf diese Fragen erhielten die Schülerinnen und Schüler u. a. im Rahmen eines Besuches durch Herrn Carl-Georg Heinemann von der Firma RAUMPART aus Sundern, die bereits zwei Elektrofahrzeuge des Typs BMW i3 in ihrem Fuhrpark unterhält. – Die wichtigsten Erkenntnisse der Schüler: Extrem leise und emissionsfreie Fahrweise mit ordentlicher Beschleunigung! – Einfach cool! – Vielen Dank an Herrn Heinemann!

In der Unterrichtsstunde „Elektromobilität zum Anfassen“ ist nachfolgende Galerie entstanden:

.

Verfasst am 20. März 2016 in Allgemein, Naturwissenschaften, Technik & Informatik · Keine Kommentare

unicefSchule ohne RassismusJugend debattiertQualitätsanalyse NRWQualitätssiegel Schule und Beruf