TalentTour 2016

„Karriere auch ohne Abi ?“ – „Ja, das geht sehr gut!“

TalentTour 2016 eröffnet neue Perspektiven durch innerbetriebliche Aus- und Weiterbildung

.

 

talenttour

 

 

 

 

.

Am Donnerstag, den 15. September 2016 veranstaltete die Konrad-Adenauer-Realschule in Kooperation mit dem Bundesverband mittelständische Wirtschaft (BVMW) und ausge-wählten Hammer Unternehmen erstmals die „TalentTour“. Dabei handelt es sich um eine Initiative zur Ergänzung der schulischen Berufswahlorientierung durch spannende Exkursionen zu lokalen Ausbildungsbetrieben und Arbeitsstätten.

Im Rahmen der diesjährigen Aktion haben wir vier Leitbranchen der Hammer Wirtschaft vorgestellt:

.

heckmann

smtscharf

maximare

 

 

 

 

auriga

 

 

 

 

 

.

Mit dem TalentTour-Bus starteten wir ab 11:30 Uhr an der KAR wohin wir auch gegen 17:00 Uhr zurückkehrten.

Auf unserer abwechslungsreichen Wegstrecke lagen Baustellen, Werkhallen, Bäder und Büros. Begleitet wurde die TalentTour 2016 von Radio Lippewelle Hamm.

Für Kurzweil und Verpflegung war dank unserer vier Sponsoren und Ausbildungsbetriebe für 2017 gesorgt!

Wir erlebten eine spannende Reise durch die Hammer Ausbildungs- und Berufswelt, wovon auch die nachfolgende Galerie zeugt.

 

no images were found

 

Verfasst am 25. September 2016 in Allgemein, Berufswahlvorbereitung, Klassenfahrten & Ausflüge, Veranstaltungsberichte · Keine Kommentare

Klassenfahrt der 7a

Die Klasse 7a mit Herrn Korthals und Frau Gerein vorm Stapellauf der selbstgebauten Flöße.

Die Klasse 7a mit Herrn Korthals und Frau Gerein kurz vor dem Stapellauf der selbstgebauten Flöße.

 

Verfasst am 4. Mai 2016 in Allgemein, Klassenfahrten & Ausflüge · Keine Kommentare

Fünf Tage auf der Wewelsburg

Klassenfahrt der 5c und 5d geht nach Ostwestfalen

Die Wewelsburg ist Deutschlands einzige Dreiecksburg in heute noch geschlossener Bauweise. Zwischen 1603 und 1609 wurde sie im Stil der Weserrenaissance als Nebenresidenz der Paderborner Fürstbischöfe hoch über dem Almetal auf einem Bergsporn erbaut. Die Wewelsburg liegt im gleichnamigen Ort im Landkreis Paderborn und ist derzeitiges Klassenfahrtsziel der 5c und 5d!

.

Verfasst am 28. April 2016 in Allgemein, Klassenfahrten & Ausflüge · Keine Kommentare

maximal genial 2015

Wissenschaft & Technik zum Anfassen

Klasse 9a auf der „maximal genial 2015“

Zur Entdeckung von Wissenschaft und Technik lädt die „maximal genial“ am 17. und 18. April 2015 Schulen und Familien ein. 100 MINT-Angebote (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik) erwarten die Besucher. Die beiden Wissenschaftsfachtage werden vom zdi-Zentrum Hamm, der Wirtschaftsförderung Hamm und dem Maximilianpark Hamm veranstaltet. Über 40 Kooperationspartner unterstützen die MINT-Veranstaltung mit spannenden Angeboten.Am heutigen „Tag der Schulen“ war auch die KAR mit der Klasse 9a anwesend. Die Schüler besuchten zunächst einen einstündigen Workshop der Initiative „Jugend präsentiert“, um danach ein zweieinhalbstündiges Angebot des Arbeitgeberverbandes Gesamtmetall zu spannenden Metall- und Elektroberufen im „M&E-Truck“ mit  Lern- und Experimentierstationen (u.a. eine programmierbare CNC-Fräse) zu absolvieren.Unsere kleine Galerie zeigt, was die Klasse 9a erlebt hat:

.

Weitere Infos unter http://www.me-vermitteln.de und http://www.meberufe.info .

Verfasst am 17. April 2015 in Allgemein, Klassenfahrten & Ausflüge, Naturwissenschaften, Technik & Informatik · Keine Kommentare

Interessante Ausstellung auf der MS Wissenschaft

BMBF_4C_M1-_02

„Alle Generationen in einem Boot“

 

Schiffe gibt es – fast – wie Sand am Meer: Containerschiffe und Tankschiffe, Passagierschiffe und Fähren. Es gibt Schleppkähne und Segelboote und … es gibt die MS Wissenschaft. Dieses Frachtschiff hat weder Kohle im Bauch noch Container an Bord. Es ist voll beladen mit Wissenschaft zum Anfassen, auf den „Wasserweg“ gebracht vom Bundesministerium für Bildung und Forschung!

Die MS Wissenschaft besucht insgesamt 40 Städte. Start der Tour war am 30. April in Berlin. Danach ging die Reise über Hamburg und Münster bis ins Ruhrgebiet. Rheinaufwärts fährt das Schiff bis Kehl und nach einem Abstecher auf dem Neckar bis Stuttgart. Über den Main und den Main-Donau-Kanal verläuft der letzte Abschnitt der Fahrt durch Bayern nach Österreich. Die Tour endet voraussichtlich am 17. September.

Dieses Jahr steht die interaktive Ausstellung „Alle Generationen in einem Boot“ ganz im Zeichen des demografischen Wandels: Die Lebenserwartung in Deutschland steigt, gleichzeitig kommen weniger Kinder auf die Welt. Immer mehr Menschen aus unterschiedlichen Kulturen und Ländern leben hier zusammen. Das ist eine große Herausforderung, aber auch eine Chance für unsere Gesellschaft.

.

wj2013_logo_170x117

.

Den Wandel mitgestalten

Wie wir es schaffen können, diese Chance zu nutzen und welchen Beitrag Forschungseinrichtungen dazu leisten können, erlebten die Schülerinnen und Schüler der Klasse 10b auf rund 600 Quadratmeter Ausstellungsfläche. Über die meist interaktiven Ausstellungsstücke erfuhren mehr als nur harte Fakten zum demografischen Wandel. So zum Beispiel, wie sich unsere Biographien in den vergangenen Jahrzehnten verändert haben, wie sich Stadt und Land auf den Wandel einstellen und wie wir möglichst lange fit und selbstbestimmt leben können.

.

Unsere Galerie zeigt die 10b an Bord der MS Wissenschaft inmitten der Ausstellung:

.

.

Weitere Informationen unter: http://www.ms-wissenschaft.de

.

Verfasst am 5. Juni 2013 in Allgemein, Erdkunde, Klassenfahrten & Ausflüge · Keine Kommentare

unicefSchule ohne RassismusJugend debattiertQualitätsanalyse NRWQualitätssiegel Schule und Beruf