TalentTour 2017 – das Radio-Feature bei WDR 5

„Sei schlau! – Lern beim Bau!“  😉

WDR5_Logo_2012

Mit 16 in eine Ausbildung für einen Handwerksberuf, oder erst Fachabitur und dann auch noch Abi? – Fragen, auf die eine Ausbildungstour für Schüler in Hamm Antworten geben sollte. – Autorin Katharina Strohmeyer berichtet von der TalentTour 2017 von KAR und dem Bundesverband Mittelständische Wirtschaft Hamm-Unna.

Einfach reinhören: Audio-Datei anhören oder downloaden (Podcast)

Viel Spaß!

Verfasst am 14. Januar 2018 in Allgemein, Berufswahlvorbereitung, Naturwissenschaften, Technik & Informatik, Veranstaltungsberichte · Keine Kommentare

Energiewettbewerb 2016

Bis der Generator rauchte …

„KARegenerativ“-Team gewinnt den Energiewettbewerb 2016 zusammen mit dem Team der Sophie-Scholl-Gesamtschule

Ein großer Erfolg für den Fachbereich Technik war der erneute Sieg des Energiewettbewerbs 2016 der Hochschule Hamm-Lippstadt (HSHL) und des ZdI-Zentrums Hamm (Zukunft durch Innovation) am 22. Juni.

Energiewettbewerb_HSHL_WFH_2016

Zusammen mit der Sophie-Scholl-Gesamtschule holte sich die AG „KARegenerativ“ den diesjährigen Titel in der Kategorie „Leistung“. – Oder anders ausgedrückt: Das Muskelkraftwerk der KAR war die mit Abstand beste technische Lösung. Die Leistung (hier: Umdrehungszahl) der Antriebsachse war sogar so groß, dass sich am Ende auch der Generator geschlagen geben musste und so heiß lief, dass er schließlich nur noch Schrott war … Hätten wir auf einen umdrehungsfreudigeren Generator gesetzt, wäre der erste Platz in der Kategorie „Leistung“ ungeteilt an das Team der KAR gegangen.

Wir freuen uns (dennoch) über die Urkunde und ein Preisgeld in Höhe von 250,- €!

Die nachfolgende Galerie zeigt noch einmal die bewegendsten Momente des Wettbewerbstages:

.

no images were found

Verfasst am 8. Juli 2016 in Allgemein, Naturwissenschaften, Technik & Informatik, Veranstaltungsberichte · Keine Kommentare

Elektromobilität im NW-Unterricht

Elektrisierendes Fahrvergnügen

NW-Kurs 7 „erfährt“ die Möglichkeiten des elektrischen Antriebs

Im Rahmen der Unterrichtsreihe über die Geschichte (und Zukunft!) der Naturwissenschaften spielt(e) die Entwicklung von Antriebssystemen eine entscheidende Rolle. Vom Pferd über die Kutsche bis zum Automobil war es eine lange technische Evolution. Seit mehr als 100 Jahren fährt der Mensch nun schon mit Verbrennungsmotoren durch die Welt – mit vielen ökologischen Problemen: Umweltbelastende Ölförderung, klimaschädlicher CO2-Ausstoß, gesundheitsgefährdende Verbrennungsrückstände in den Abgasen und belastender Lärm in den Städten. – All das sind „Nebenwirkungen“ unserer individuellen Mobilität.

Sind elektrisch betriebene Fahrzeuge vielleicht ein Teil der Lösung? – Was leisten Elektrofahrzeuge heute? – Antworten auf diese Fragen erhielten die Schülerinnen und Schüler u. a. im Rahmen eines Besuches durch Herrn Carl-Georg Heinemann von der Firma RAUMPART aus Sundern, die bereits zwei Elektrofahrzeuge des Typs BMW i3 in ihrem Fuhrpark unterhält. – Die wichtigsten Erkenntnisse der Schüler: Extrem leise und emissionsfreie Fahrweise mit ordentlicher Beschleunigung! – Einfach cool! – Vielen Dank an Herrn Heinemann!

In der Unterrichtsstunde „Elektromobilität zum Anfassen“ ist nachfolgende Galerie entstanden:

.

Verfasst am 20. März 2016 in Allgemein, Naturwissenschaften, Technik & Informatik · Keine Kommentare

Safer Internet Day 2016 – Cybermobbing

Cybermobing zerstört Leben – Let´s fight it together!

SID

Am 09. Februar 2016 fand der jährliche internationale Safer Internet Day statt. Klicksafe“, eine Initiative der Europäischen Kommission, rief wieder weltweit zu Veranstaltungen und Aktionen rund um das Thema Internetsicherheit auf. Auch die Konrad-Adenauer-Realschule folgte am Karnevals-Dienstag diesem Ruf:
Die Schülerinnen und Schüler der Hammer Realschule wurden von ihren Lehrern Herrn Klose und Herrn Beyer umfassend über das Thema „Cybermobbing“ informiert.

SID1 Kopie

Dafür versammelten sich die Jahrgänge 5, 6, 7 und 8 für jeweils eine Stunde im Forum der KAR, wo den 10- bis 15-jährigen Smartphone-Usern in einem sehr eindringlichen Vortrag Informationen rund um das Thema Cybermobbing gegeben wurden. Neben den psychischen Folgen für die Opfer wurden auch mögliche Umstände beleuchtet, die aus Mitschülern Mitläufer und aus Mitläufern Täter machen: Wegsehen, mitlachen oder das Weiterleiten von verletzenden Inhalten per Handy oder „sozialem Netzwerk“. Von großem Interesse waren für viele Schülerinnen und Schüler auch Informationen zur Rechtslage. Neben Paragraphen zu Beleidigung, Bedrohung, Erpressung und Nachstellung wurden besonders Fragen zur allzeit einsatzbereiten Handykamera diskutiert: Wen darf ich wann fotografieren? Welche Aufnahmen sind verboten? Und welche Konsequenzen drohen, wenn ich Aufnahmen, die die Persönlichkeitsrechte anderer verletzen,  im Internet veröffentliche oder mit meinem Handy weiterleite?

Am Ende waren sich alle einig – Cybermobbing ist ein gemeines Verbrechen, deshalb gilt an der KAR:

Cybermobing zerstört Leben – Let´s fight it together!

.

Verfasst am 22. Februar 2016 in Allgemein, Technik & Informatik, Veranstaltungsberichte · Keine Kommentare

KARegenerativ bei „Leben mit der Energiewende – TV“

Wir sind die Energiewende!

Praktisches MINT-Projekt „KARegenerativ“ im YouTube-Channel „Leben mit der Energiewende – TV“

Im Rahmen unseres Tages der offenen Tür am 28.11.2015 bekam das KAR-Projektteam Besuch von Frank Farenski vom YouTube-Kanal „Leben mit der Energiewende TV“.
Unsere umfangreiche Ausstellung zur regenerativen Energieerzeugung stellte den Besuchern u. a. die Photovoltaik-Akku-Energiespeicherlösung „Care-Island“ von Care-Energy aber auch viele weitere Techniken für die Energiewende vor.
Vielen Dank auch an Jörg Tappeser von Solartechnik Tappeser aus Schwerte für die tolle Unterstützung!

.

.

KARegenerativ.002

Verfasst am 14. Januar 2016 in Allgemein, Naturwissenschaften, Technik & Informatik · Ein Kommentar

unicefSchule ohne RassismusJugend debattiertQualitätsanalyse NRWQualitätssiegel Schule und Beruf