Musik

Musik an der KAR

Ein Schwerpunkt, der Ihrem Kind eine besondere Tür öffnet!

Die Konrad-Adenauer-Realschule Hamm hat schon zu ihrer Gründung einen besonderen Schwerpunkt auf das Fach Musik gelegt. Insbesondere konnte während der Teilnahme am Projekt Selbstständige Schule NRW der Ausbau des Schwerpunktes an der KAR betrieben werden.

Zunächst wird an der KAR regelmäßiger Musikunterricht in den Klassen 5 bis 7 über zwei Stunden in der Woche erteilt. Als Besonderheit bietet die Schule im Wahlpflichtbereich der Jahrgänge 7 bis 10 die Möglichkeit, das Fach Musik als Hauptfach wählen zu können. Besondere Kennzeichen des Schwerpunktes sind die Instrumentalklassen und das reichhaltige Angebot an entsprechenden Arbeitsgemeinschaften.

.

Unterricht in den Klassen 5 bis 7

Der normale Musikunterricht in der KAR wird im Klassenverband erteilt. Die Schülerinnen und Schüler erlernen neben der Notenschrift, der Schriftsprache in der Musik, zahlreiche weitere musikpraktische Fähigkeiten und Fertigkeiten. Der sehr gut ausgestattete Musikraum mit seinem reichhaltigen Instrumentarium (zwei Schlagzeuge, allein 16 Keyboards und eine Vielzahl lateinamerikanischer Instrumente) bietet alle Möglichkeiten eines handlungsorientierten, modernen Musikunterrichts an einer Realschule. Die Unterrichtseinheiten orientieren sich am schuleigenen Lehrplan und dem Lehrwerk „Soundcheck“. Besonderer Wert wird auch auf das Singen im Klassenverband gelegt.

.

Wahlpflichtunterricht in den Klassen 7 bis 10

Schon bei der Gründung der Schule wurde im Wahlpflichtunterricht das Fach Musik angeboten. Das Kollegium damals erkannte die interessanten Möglichkeiten, welche mit diesem Hauptfach Musik gegeben sind. Seither gibt es in jedem Jahr einen Musikkurs an der KAR. Inhaltlich wird neben der unvermeidlichen Harmonielehre ein besonderes Augenmerk auf das Instrumentalspiel im Unterricht gelegt. Hier können in besonderer Weise musiktheoretische Aspekte praktisch erfahrbar gemacht werden. Neben der „alten Musik“ stehen selbstverständlich auch die modernen Stilrichtungen wie Blues, Jazz, Rock, Pop und der Rap im Lehrplan gleichberechtigt nebeneinander. Exkursionen und eindrucksvolle Musical- und Konzertbesuche runden das Angebot des Kurses ab.

.

Unterricht in einer Instrumentalklasse

Über das Projekt und den Unterricht in der Instrumentalklasse finden Sie hier weitere Informationen.
.
.
Arbeitsgemeinschaften im Bereich des Faches Musik
Die KAR bietet im Bereich Musik folgende Arbeitsgemeinschaften an:
  • die Chor AG unter der Leitung von Frau Hampf
  • die Rock-Band unter der Leitung von Herrn Breuer
  • die Big-Band unter der Leitung von Herrn Lining und Herrn Seidel
  • die Event AG, welche für Licht und Ton bei allen Veranstaltungen der Schule sorgt

Die AGs stellen sich und ihre Arbeit künftig noch genauer vor.

.

Die Kooperation mit der städtischen Musikschule Hamm

An der KAR hat die Musikschule Hamm ihre Arbeit im Stadtbezirk Rhynern gebündelt. Seti Jahren findet ein großer Teil des Instrumentalunterrichts in Rhynern im Nachmittagsbereich in der KAR statt. Darin entfallen auch alle Unterrichtsstunden für die Teilnehmer unseres Projektes Instrumentalklasse. Für die Zusammenarbeit  sind Frau Rojan von der städtischen Musikschule und Herr Lining von Ort in der KAR verantwortlich.

.

Konzerte und Veranstaltungen

Die vielen Schülerinnen und Schüler, welche ein Instrument an der KAR erlernen, wollen und sollen regelmäßig ihr Können und ihre Fortschritte öffentlich unter Beweis stellen. Im Schuljahr finden sich zahlreiche Gelegenheiten aufzutreten. Um nur einige zu nennen:

  • Auftritt beim Tag der offenen Tür
  • das unicef – Benefiz Konzert um Nikolaus herum
  • Auftritt beim Weihnachtsmarkt in Rhynern
  • Abschlußkonzerte nach Workshops mit dem Landespolizeiorchester NRW
  • Entlassungsfeier der Schule
  • Teilnahme an Wettbewerben (Klasse musiziert & Schulen musizieren)

Darüber hinaus finden im Forum der Schule häufig weitere Konzerte und Veranstaltungen statt, welche von Gruppen der Schule bereichert werden.

.

unicefSchule ohne RassismusJugend debattiertQualitätsanalyse NRWQualitätssiegel Schule und Beruf