Schulbetrieb ab dem 12.04.2021

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, liebe Kolleginnen und Kollegen,

nach den gestern bekanntgegebenen Entscheidungen des Ministeriums für Schule und Bildung bereiten wir uns auf eine weitere Woche Distanzlernen für die Jahrgänge 5 bis einschließlich 9 vor.

Wir unterrichten auch in Distanz grundsätzlich nach den Stundenplänen, die bereits vor den Osterferien für den Präsenzunterricht galten. Nun nehmen die Schüler:innen beider Gruppen (A und B) gleichzeitig am Onlineunterricht von zu Hause aus teil. Prinzipiell finden die Stunden als Videounterricht mit Anwesenheitspflichtstatt (VumA) statt, einzelne Stunden können nach Absprache mit den Lehrer:innen auch für das selbstständige Lernen (SeL) genutzt werden.

Die Schüler:innen des Jahrganges 10 werden weiter in der KAR Präsenzunterricht nach den vor Ostern geltenden Plänen erhalten. Die Klasse 10c nutzt dafür wieder das Forum.

Für die Schüler:innen der Abschlussklassen stehen Selbsttests in ausreichender Menge zur Verfügung, der Jahrgang wird am Montag den ersten Test durchführen.

Sobald sich Änderungen für den Schulbetrieb ergeben, informieren wir Sie wie gewohnt per Mail und durch entsprechende Hinweise hier auf unserer Homepage.

Mit freundlichen Grüßen
Das Team der KAR

Verfasst am 9. April 2021 in Allgemein · Keine Kommentare

Jetzt lernen Sie uns aber mal richtig kennen …

.

Hier finden Sie alle Informationen rund um die Anmeldung Ihres Kindes an der KAR!

.

 

.

.

KARkonkret

Jetzt lernen Sie uns aber mal richtig kennen …

… und zwar ganz konkret!

Denn hier in unserer neuen Rubrik KARkonkret finden Sie in den kommenden Wochen die wichtigsten Infos für Sie und Ihre Kinder, die wir vielleicht im kommenden Schuljahr als neuen 5. Jahrgang begrüßen dürfen!

 


 

KARkonkret:     Die Schulform Realschule

Alles, was Sie über die Schulform der Realschule wissen wollen: Jahrgangsstufen, Unterrichtsfächer, Betreuungsangebote, u.v.m.

Das Info-PDF zum Download

.


 

KARkonkret:     Instrumentalklassen an der KAR

Musik spielt an der Konrad-Adenauer traditionell eine große Rolle. – Unser Instrumentalklassenprojekt war eines der ersten im Land NRW …

Das Info-PDF zum Download

.


 

KARkonkret:     Die KAR als UNICEF-Schule

Die KAR engagiert sich seit ihrer Gründung für das Kinderhilfswerk der Vereinten Nationen. – Hier erfahren Sie alles dazu!

Das Info-PDF zum Download

.


 

KARkonkret:     Der Einsatz digitaler Lernbegleiter an der KAR

Die KAR war Hamms erste Schule, die iPads im Unterricht eingesetzt hat. – Hier erfahren Sie mehr dazu!

Das Info-PDF zum Download

.


 

KARkonkret:     Die KAR als Erziehende Schule

Die KAR versteht sich als „Erziehende Schule“. – Was es damit auf sich hat, erfahren Sie hier!

Das Info-PDF zum Download

.


 

KARkonkret:     Pädagogische Übermittagbetreuung an der KAR

Die KAR bietet in Trägerschaft des Evangelischen Kirchenkreises Hamm eine verlässliche, pädagogische Übermittagbetreung an.

Das Info-PDF zum Download

.


 

KARkonkret:     Die KAR als MINT-Schule

Seit dem Jahr 2015 trägt die KAR das landesweite Siegel als MINT-Schule. Was sich dahinter verbirgt erfahren Sie hier!

Das Info-PDF zum Download

.


 

KARkonkret:     Das Schulfach Französisch

Die Fremdsprache Französisch hat an der KAR eine besondere Bedeutung. – Hier erfahren Sie, welche!

Das Info-PDF zum Download

.


 

KARkonkret:     Unser Schüleraustausch mit Polen

Seit 2020 entwickelt sich ein spannender Schüleraustausch mit unserem Nachbarland Polen. – Hier erfahren Sie alles dazu!

Das Info-PDF zum Download

.


 

Verfasst am 10. Januar 2021 in Allgemein · Keine Kommentare

Wechselunterricht ab dem 15.03.2021

                                                                                                                                                           

Liebe Eltern,
liebe Schülerinnen und Schüler der KAR,

das Ministerium für Schule und Bildung NRW hat in einer Schulmail vom 5. März 2021 mitgeteilt, dass ab Montag, dem 15.03.2021, wieder Präsenzunterricht für alle Jahrgänge an den Schulen stattfinden wird. Mit diesem Schreiben erhalten Sie und erhaltet ihr zunächst die wichtigsten organisatorischen Informationen.

Die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 10 werden wie bisher durchgehend und im kompletten Klassenverband unterrichtet.    
               
Die Jahrgangstufen 5 bis 9 werden nur in halber Klassenstärke unterrichtet. Dabei wechseln sich die Gruppen A und B in einem wöchentlichen Rhythmus zwischen Präsenzunterricht und Distanzlernen ab. Das bedeutet, dass die Gruppe A in der ersten Woche Präsenzunterricht (15.03. – 19.03.21) in der KAR haben wird, während die Gruppe B zu Hause an bereitgestellten Unterrichtsmaterialien arbeitet.          
In der zweiten Woche wird dann die Gruppe B in Präsenz (22.03 – 26.03.21) unterrichtet, während die Gruppe A zu Hause arbeitet. Diese Lösung scheint uns derzeit für die beiden Wochen vor den Osterferien und unsere Schulform am ehesten geeignet.           
Die Einteilung der Schülerinnen und Schüler erfolgt durch die Klassenlehrerinnen und Klassenlehrer. Bei der Gruppenbildung wurde u.a. berücksichtigt, dass Geschwisterkinder nach Möglichkeit in der gleichen Woche Präsenz- bzw. Distanzlernen haben.

Der Präsenzunterricht wird zunächst nicht vorrangig die Leistungsüberprüfung, sondern die „Aufarbeitung der Erfahrungen der vergangenen Wochen, die Fortführung des fachlichen Lernens und eine Vorbereitung auf einen zunehmenden Präsenzunterricht“ in den Mittelpunkt stellen. Unterrichtet werden die Lerngruppen (ca. 15 Schülerinnen und Schüler) gemäß angepasstem Stundenplan.
Der Distanzunterricht kann in dieser Zeit natürlich nicht in der gewohnten Art und Qualität (Videounterricht mit Begleitung der LehrerInnen und ähnliche Formen) weitergeführt werden. Für die Gestaltung des Distanzunterrichts, der für die Jahrgänge 5 bis 9 parallel zum Präsenzunterricht stattfindet, gelten jedoch allgemeine Regelungen:

  1. Um die bewährte Tagesstruktur für die SchülerInnen im Distanzlernen zu erhalten, orientiert sich die Zeit für die Bearbeitung der Aufgaben durch die SchülerInnen der Distanz-Lerngruppe am Präsenz-Stundenplan der Klasse.
  2. Materialien und Aufgabenstellungen werden von den FachlehrerInnen rechtzeitig über IServ für die jeweiligen Wochen oder Stunden veröffentlicht.
  3. Über die Ausgestaltung der Inhalte entscheiden die Lehrerinnen und Lehrer je nach Jahrgangsstufe, Lerngruppe und Unterrichtsfach. Denkbar sind dabei z.B. Wochenpläne, einzelne Aufgabenteile für die jeweilige Stunde oder für das Fach grundlegende Materialien, die die Schülerinnen und Schüler selbstständig bearbeiten können.

 

Die Stundenpläne für alle Schülerinnen und Schüler werden durch die Klassenlehrerinnen und Klassenlehrer bekannt gegeben und sind nach Fertigstellung (spätestens am Wochenende) für die Jahrgänge 7 bis 10 auch bei UntisMobile abrufbar.

Aufgrund der räumlichen und personellen Ausstattung der Schule, der hohen Anforderungen des Infektionsschutzes sowie der herausfordernden Aufgabe für uns, zwei getrennte Lerngruppen gleichzeitig bei der Unterrichtsplanung zu berücksichtigen, wird der reguläre Stundenplan an geeigneten Stellen um einzelne Stunden angepasst und ggf. verkürzt.

Die Durchführung des Wahlpflicht-Unterrichts beispielsweise ist nur im Klassenverband möglich, eine Durchmischung des Jahrgangs im Kursbetrieb ist aus Gründen des Infektionsschutzes nicht gestattet. Die WP-Doppelstunden der Jahrgänge 7, 8 und 9 liegen daher in den Randstunden des Tages und können so, nach Absprache mit den Schülerinnen und Schülern, ggf. in digitaler Form auf Distanz erteilt werden.

Alle weiteren Informationen zu Details wie den Stundenplänen, den Zugangs- und Aufenthaltsbereichen etc. erhalten Sie und erhaltet ihr schnellstmöglich von den jeweiligen Klassenleitungen.

Die aktuellen Regelungen des Infektionsschutzes sind selbstverständlich zu beachten: Auf dem Schulgelände und im Umfeld des Schulgeländes sind FFP2- oder medizinische Masken zu tragen, die Abstände von 1,5m einzuhalten und die üblichen Hygienemaßnahmen durchzuführen.

Wie schon so oft in den letzten Monaten erfordern der Aufbau und die Umsetzung neuer schulischer Konzepte von Ihnen als Eltern, uns als Lehrerinnen und Lehrern sowie von euch als Schülerinnen und Schülern ein Höchstmaß an Flexibilität, Kreativität und Durchhaltevermögen.  
Wir hoffen, auch dieses Mal gemeinsam einen für alle Beteiligten befriedigenden und gangbaren Weg zu finden und freuen uns, alle Schülerinnen und Schüler bald wieder persönlich zu treffen.

Mit freundlichen Grüßen

Das Team der KAR

 

Verfasst am 10. März 2021 in Allgemein · Keine Kommentare

Informationen zur Ausweitung des Präsenzunterrichts

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

am Freitag, dem 5. März,  hat uns eine Nachricht des Schulministeriums erreicht. Ab Montag, dem 15. März 2021 wird der Präsenzunterricht deutlich ausgeweitet:

  • Ab Montag, den 15. März 2021, kehren Schülerinnen und Schüler aller Jahrgangsstufen der Sekundarstufe I wieder in einen eingeschränkten Präsenzunterricht im Wechselmodell zurück.
  • Bei der Einführung des Wechselmodells sind aus Gründen der Kontaktreduzierung die Klassen bzw. Kurse in der Regel in zwei Gruppen zu teilen, so dass es in den verbleibenden beiden Wochen bis zu den Osterferien zu einem Wechsel aus Präsenz- und Distanzunterricht kommt.
  • Die Schülerinnen und Schüler aller Klassen und Jahrgangsstufen sollen in annähernd gleichem Umfang im Rahmen der räumlichen und personellen Möglichkeiten der Schulen am Präsenzunterricht teilnehmen.
  • Keine Schülerin und kein Schüler soll länger als eine Woche ohne Präsenzunterricht sein.
  • Grundsätzlich sind in der Sekundarstufe I konstante Lerngruppen zu bilden, so dass eine Durchmischung im Rahmen der äußeren Differenzierung und im Wahlpflichtbereich vermieden wird. Religionsunterricht wird in Präsenzphasen im Klassenverband erteilt.
  • Für Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 und 6 ist für die Tage, an denen sie nicht am Präsenzunterricht teilnehmen können, weiterhin eine pädagogische Betreuung vorzusehen, die sich nach den üblichen Unterrichtszeiten richtet.
  • Nach der langen Zeit des Distanzunterrichts für die Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge, die ab dem 15. März 2021 anteilig wieder neu in den Präsenzunterricht kommen werden, soll zunächst nicht die Leistungsüberprüfung im Mittelpunkt der ersten Präsenzunterrichtstage stehen, sondern die Aufarbeitung der Erfahrungen der vergangenen Wochen, die Fortführung des fachlichen Lernens und eine Vorbereitung auf einen zunehmenden Präsenzunterricht nach den Osterferien.

Die differenzierten Planungen für die Umsetzung der Vorgaben werden in den nächsten Tagen erfolgen. Wir werden uns melden, sobald diese abgeschlossen sind.

Mit freundlichen Grüßen

R. Zicholl, Schulleiter

Verfasst am 5. März 2021 in Allgemein · Keine Kommentare

Informationen zum Unterrichtsbetrieb ab dem 22.02.2021

Verfasst am 19. Februar 2021 in Allgemein · Keine Kommentare

Praktikumsmappe 2021

Word- und Pages-Vorlagen der Praktikumsmappen 2021 zum Download

Schülerbetriebspraktikum 2021 in realer und digitaler Form möglich!

Nachfolgend können die Schülerinnen und Schüler des 9. Jahrgangs ihre jeweils passende Vorlage für die Gestaltung ihrer Praktikumsmappe im Word- (.docx) oder Pages- (.pages) Format auf den eigenen Computer (Windows-PC/MacOS) oder auf ihr iPad (iOS) laden.

.

Für die Beschreibung eines realen Betriebspraktikums vor Ort lade dir eine dieser Versionen:

.

Für die Beschreibung eines digitalen Betriebspraktikums lade dir eine dieser Versionen:

.

 

Wie funktioniert´s ?

Einfach mit linker Mouse-Taste darauf klicken! – Datei landet standardmäßig im Download-Ordner des Browsers! – Alternativ: Mit rechter Mouse-Taste darauf klicken und „speichern unter“ wählen, um Wunschverzeichnis zu verwenden!

Wir wünschen viel Erfolg!

Verfasst am 16. Februar 2021 in Allgemein, Berufswahlvorbereitung · Keine Kommentare

unicefSchule ohne RassismusJugend debattiertQualitätsanalyse NRWQualitätssiegel Schule und Beruf