Schuljahresbeginn 2020/2021

Liebe Schülerinnen und Schüler, sehr geehrte Eltern der KAR,

wir freuen uns, den Schulbetrieb ab der kommenden Woche wieder in größerem Umfang aufnehmen zu können.

Am Mittwoch, dem 12. August 2020, kommen alle Schülerinnen und Schüler zur ersten Stunde (07.55 Uhr) auf das Schulgelände. Wichtig ist, dass wir auch vor der Schule die weiterhin notwendigen Abstände zueinander einhalten. Daher treffen sich die Jahrgänge vor Unterrichtsbeginn bitte an unterschiedlichen Punkten:

Jg. 7 und Jg. 9: Innenhof (großer Pausenhof)    

Jg. 10 und Jg. 5: Vorplatz (Fahrradständer und Platz vor dem Musikraum)

Jg. 6 und 8: Weg und Wiese hinter der Schule (hinter den Räumen 137 – 146)

Hier werdet ihr jeden Morgen von euren Lehrerinnen und Lehrern abgeholt und verbringt auch eure Pausenzeiten dort.

Bitte bleibt in allen Situationen „unter euch“, vermeidet eine Durchmischung der Klassen und besonders der Jahrgänge.

An der KAR besteht weiterhin die Pflicht, Mund-Nasenschutz-Masken zu tragen. Das Ministerium für Schule und Bildung hat nun auch eine entsprechende Anordnung erlassen. Dies gilt ganz besonders auf allen Wegen im Gebäude (Flure, Toilettenräume usw.) aber auch an euren festen Plätzen (Sitzpläne beachten) im Unterricht. Die Masken dürfen auch außerhalb des Gebäudes nicht abgesetzt werden.

Natürlich werden wir alle darauf achten, die  Hygieneregeln (Hände waschen/desinfizieren, Hust- und Niesetikette, Abstände) einzuhalten.

Wer sich unwohl oder krank fühlt, darf die Schule weiterhin nicht betreten. Auch leichte Erkältungssymptome wie Niesen, Kopfschmerzen, Kratzen im Hals und besonders Husten müssen schon zuhause genau beobachtet und sofort dem Hausarzt sowie der Schule gemeldet werden. Wer sich im Laufe des Schultages entsprechend unwohl fühlt, meldet das umgehend seinen Lehrern. Die Schülerinnen und Schüler gehen nicht in den Verwaltungstrakt, sie betreten nicht das Sekretariat oder das Lehrerzimmer (Ansteckungsgefahr).

Reiserückkehrer aus Risikogebieten beachten selbstverständlich die derzeit gültigen Hinweise der Bundesregierung und des RKI, siehe hierzu auch die Informationen des Oberbürgermeisters der Stadt Hamm (https://www.hamm.de/fileadmin/user_upload/Medienarchiv_neu/Dokumente/Gesundheitsamt/Corona/Elternbrief_Urlaubsrueckkehrer.pdf). 
Hier finden Sie einen Link zur aktuellen Liste der Risikogebiete (http://www.rki.de/covid-19-risikogebiete). Bitte setzen Sie sich unbedingt sofort telefonisch mit uns in Verbindung, wenn Sie von diesen Regelungen betroffen sind und ihr Kind nicht zur Schule kommen darf.

Bitte beachten Sie auch die aktuellen Maßnahmen der Stadt Hamm: https://www.hamm.de/aktuelles/weitere-corona-massnahmen-beschlossen

Herzliche Grüße
Das Team der KAR

Verfasst am 6. August 2020 in Allgemein · Keine Kommentare

Umgang mit Corona-Fällen in Schulen

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler der KAR,

die folgenden Informationen zum Umgang mit Corona-Fällen hat das Amt für Schulische Bildung heute allen Hammer Schulen zur Verfügung gestellt:

 

Liebe Eltern,

viele Anfragen gehen bei uns in der Schule ein, da Sie sich als Eltern Sorgen um mögliche Krankheitsfälle an unserer Schule machen. Aus diesem Grunde möchten wir Ihnen den aktuellen Sachstand mitteilen:

  • Aktuell befindet sich kein positiv getestete/r Schüler/Schülerin an der Schule.
  • Alle Kinder von Mitarbeitern der Fa. Tönnies sind aktuell vom Schulbesuch freigestellt.
  • Die Schulpflicht besteht weiterhin. Sie als Eltern können aber entscheiden, ob Sie Ihr Kind vom Unterricht freistellen lassen möchten. Wichtig ist in diesem Fall, dass Sie uns eine kurze schriftliche Mitteilung geben.

 

Einige besorgte Eltern wenden sich vermehrt an das Gesundheitsamt mit Ihren Anliegen und Fragen. Das ist aus Ihrer Sicht verständlich. Lassen Sie mich dazu folgende allgemeine Informationen geben:

 

  1. Das Gesundheitsamt informiert von sich aus Eltern/Betroffene bei einem positiven Testergebnis. Das kann nach bisherigen Erfahrungen bis zu 3 Werktage in Anspruch nehmen.Bitte sehen Sie daher in der Zwischenzeit von telefonischen Rückfragen ab.
  2. Sollte ein positiver Test vorliegen wird in jedem Fall sofort auch die Schule durch das Gesundheitsamt informiert.
  3. Bei Vorliegen aller durchgeführten Testergebnisse an Schulen wird die Schule umgehend durch das Gesundheitsamt über das Gesamtergebnis informiert.
  4. Bei allen allgemeinen Fragen wie z.B. zur Durchführung von Testungen/Übernahme von Kosten/Einschätzung von Verdachtsfällen steht Ihnen die Corona Hotline des Gesundheitsamtes (02381/176444) zur Verfügung.
  5. Bei weiteren speziellen Fragen zu Corona und Schule, steht Ihnen Frau Diebäcker, Amt für schulische Bildung, Tel. 02381/175000, diebaecker@stadt.hamm.de zur Verfügung.

 

Dies ist eine herausfordernde Zeit für Sie als Eltern und auch für die Schülerinnen und Schüler. Gemeinsam werden wir uns auf den Weg machen, Schritt für Schritt in die Planungen und Vorbereitungen für das kommende Schuljahr umzusetzen.

 

Mit freundlichen Grüßen
Rüdiger Zicholl

Verfasst am 23. Juni 2020 in Allgemein · Keine Kommentare

Abschluss 2020

Abschluss-Fotos 2020 online

Unter https://www.kar.schulnetz.hamm.de/kar/ruckblick/abschlussjahrgaenge können ab sofort die Fotos der Zeugnisübergabe 2020 angeschaut und heruntergeladen werden. –

Wir wünschen viel Freude dabei!

.

IMG_4674

.

Verfasst am 22. Juni 2020 in Allgemein · Keine Kommentare

Neue Partnerschule der KAR in Zabrze / Polen

 

Die ersten Brieffreundschaften mit unserer Partnerschule in Zabrze/ Polen sind geknüpft!

.

Verfasst am 28. Mai 2020 in Allgemein · Keine Kommentare

Informationen zu den Wahlpflichfächern

Liebe Eltern,

wie bereits im Schreiben angekündigt finden Sie im Folgenden die Präsentationen der Fachkolleginnen und Fachkollegen. Für Informationen zum jeweiligen Fach und Thema bitte klicken:

WP-Musik 

WP-Informatik

WP-Naturwissenschaften

WP-Französisch

Allgemeine Informationen

Formular Zweite Vorwahl WP

Verfasst am 18. Mai 2020 in Allgemein · Keine Kommentare

unicefSchule ohne RassismusJugend debattiertQualitätsanalyse NRWQualitätssiegel Schule und Beruf