Frühlingswald-Exkursion der Klasse 6a

Der Wald im Frühling – Erstaunliche Naturerlebnisse ganz in unserer Nähe!

Eine fast dreistündige Exkursion zu den Frühlingsblühern ins Pilzholz unternahm die Klasse 6a am vergangenen Freitag.

Buschwindröschen, Scharbockskraut und Schlüsselblume blühten bei strahlendem Sonnenschein um die Wette, als die Klasse 6a das lichte Unterholz im südlichen Pilzholz auf der Suche nach frühblühenden Kräutern durchstöberte. Darüber hinaus entdeckten die Schüler zahlreiche weitere Pflanzen und Tiere, die mittels mitgebrachter Bestimmungsliteratur auch ihren korrekten Namen erhielten. Insbesondere der lichte Frühlingswald, dessen lückiges Blätterdach noch viel Licht auf den Waldboden durchlässt, ist stets ein lohnendes Ausflugsziel – nicht nur für angehende Botaniker!

Einen kleinen Eindruck von dieser „Tour de Natur“ bietet die nachfolgende Bilderserie:

.

.

Der Artikel wurde am 2. Mai 2013 um 18.04 Uhr von J. Kneißel verfasst und ist abgelegt unter Allgemein, Klassenfahrten & Ausflüge, Naturwissenschaften (RSS 2.0-Feed). Schreibe einen Kommentar oder setze einen Trackback auf deine Seite.

Kommentar schreiben

unicefSchule ohne RassismusJugend debattiertQualitätsanalyse NRWQualitätssiegel Schule und Beruf