NatEx 2017 – PTA-Projektnachmittag

Produktiver NatEx-Projektnachmittag an der PTA-Lehranstalt Hamm

Schüler stellen selbst wohlriechende Salben und „leckere Medikamente“ her

Es war bereits ein abwechslungsreiches Programm, das die NatEx-Gruppe in diesem Schulhalbjahr bereits absolviert hat. Doch was die Grund- und KAR-Schüler am Nachmittag des 24. Mai in der PTA-Lehranstalt Hamm erwartete, setzte dem Ganzen dann doch noch ein „Sahnehäubchen“ auf!

Die insgesamt 20 Grundschüler und 8 KAR-Betreuer waren in der PTA-Lehranstalt Hamm – am Standort des Elisabeth-Lüders-Berufskollegs – unter fachkundiger Anleitung eifrig damit beschäftigt, eine eigene Hautcreme mit individuellem Geruch (mittels ätherischer Öle!) sowie eine leckere Portion „Gute-Laune-Globoli“ (mit Fruchtgeschmack!) herzustellen.

Neben der Vermittlung grundlegender Fachbegriffe und Fertigkeiten erfuhren unsere Schüler zudem Interessantes über das Berufsbild „Pharmazeutisch-Technischer Assistent“ (PTA) und die Arbeit in einer öffentlichen Apotheke.

Eine rundum gelungene Veranstaltung, über die auch der Westfälische Anzeiger berichtete und sogar hier eine entsprechende Online-Galerie veröffentlicht hat!

Die Fotos der nachfolgenden Galerie wurden uns freundlicherweise von Thorsten Hübner, dem Fotografen des OB-Büros der Stadt Hamm zur Verfügung gestellt. – Vielen Dank dafür!

.

no images were found

Der Artikel wurde am 28. Mai 2017 um 17.46 Uhr von J. Kneißel verfasst und ist abgelegt unter Allgemein, Berufswahlvorbereitung, Naturwissenschaften, Veranstaltungsberichte (RSS 2.0-Feed). Schreibe einen Kommentar oder setze einen Trackback auf deine Seite.

Kommentar schreiben

unicefSchule ohne RassismusJugend debattiertQualitätsanalyse NRWQualitätssiegel Schule und Beruf