KAR strebt wieder nach MINT-Siegel

KAR wieder MINT SCHULE NRW?

Bis Ende Mai werden landesweit wieder 18 Schulen im Rahmen der Rezertifizierung und sechs Schulen als Neu-Bewerber auditiert. Auch die KAR ist wieder dabei!

Aufgrund der Corona-Pandemie finden alle Schulaudits digital statt. Am 2. Juni werden im Rahmen der Jury-Sitzung alle Audits besprochen. Abschließend wird gemeinsam entschieden, welche Schulen rezertifiziert und neu in das Netzwerk MINT SCHULE NRW aufgenommen werden – drückt uns die Daumen!

Verfasst am 21. April 2021 in Allgemein, Naturwissenschaften, Technik & Informatik · Keine Kommentare

Schulschließung ab 19. April 2021

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

per Allgemeinverfügung der Stadt Hamm werden die Schulen ab Montag, 19.04.2021 bis zum 25.04.2021 einschließlich geschlossen. Die weiterhin zulässigen Nutzungen sind in der Allgemeinverfügung dargestellt (siehe verlinkte Dokumente unten). Die Allgemeinverfügung orientiert sich an der aktuellen Fassung der Corona-BetreuungsVO.

Die Schülerinnen und Schüler einer Abschlussklasse, an der Konrad-Adenauer-Realschule sind das die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 10, sind davon ausgenommen und werden am Präsenzunterricht teilnehmen.

Für alle Schülerinnen und Schüler ist, unabhängig vom Vorliegen der formalen Voraussetzungen, eine Betreuung am Montag, 19.04.2021 sichergestellt. Wir bitten wegen des Infektionsrisikos darum, von dieser Möglichkeit nur in dringenden Ausnahmefällen Gebrauch zu machen. Ab Dienstag greifen dann die bekannten Regelungen zu dem pädagogischen Betreuungsangebot.

Der Präsenzbetrieb für die Jahrgangsstufe 10 findet weiterhin im Klassenverband statt.

Wir weisen darauf hin, dass für alle Schülerinnen und Schüler, die am Präsenzunterricht teilnehmen oder die pädagogische Betreuung in Anspruch nehmen, eine Testpflicht besteht. Die Regelungen zur Testpflicht können Sie auf der Seite des MSB nachlesen: https://www.schulministerium.nrw/selbsttests

Die Allgemeinverfügung der Stadt Hamm finden Sie hier: https://www.hamm.de/fileadmin/user_upload/Medienarchiv_neu/Dokumente/Gesundheitsamt/Corona/Allgemeinverfuegung_Hamm_Corona_Schulen.pdf

Die Pressemitteilung des Oberbürgermeisters der Stadt Hamm zum Verbleib im Distanzunterricht finden Sie hier: https://www.hamm.de/aktuelles/hamm-bleibt-im-distanzunterricht

 

Mit freundlichen Grüßen

 

R. Zicholl, Schulleiter

Verfasst am 18. April 2021 in Allgemein · Keine Kommentare

Entfall Informationsabend Wahlpflicht/WP-Wahlen Schuljahr 2021/2022

Liebe Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 6, liebe Eltern,

am heutigen Donnerstag hätte der Informationsabend für den Wahlpflichtbereich und die WP-Wahlen für die Jahrgangsstufe 7 stattgefunden. Dieser darf aus bekannten Gründen nicht abgehalten werden.

Wie bereits angekündigt, werden wir Ihre Kinder im Rahmen des Präsenzunterrichts, der mit halber Klassenstärke voraussichtlich in der kommenden Woche wieder aufgenommen werden wird, über die Inhalte und Voraussetzungen der 5 Fächer des Wahlpflichtbereichs (Musik, Französisch, Informatik, Naturwissenschaften und, jetzt neu, Sozialwissenschaften) informieren.

Noch können wir nicht mit Sicherheit sagen, ob wir alle 5 Fächer werden anbieten können. Im Laufe der kommenden Wochen werden wir Sie durch Beiträge der Fachlehrerinnen und Fachlehrer auf unserer Homepage über die Fächer informieren. Dazu werden Sie einen gesonderten Hinweis per Mail erhalten. Rückfragen zu den Fächern können Sie dann ggf. telefonisch oder per Mail an die verantwortlichen Fachlehrerinnen und Fachlehrer sowie an Herrn Metzger richten.

Die vor den Osterferien durchgeführten Vorwahlen haben ergeben, dass die Fächer Französisch, Musik und Sozialwissenschaften noch freie Plätze für interessierte Schülerinnen und Schüler  haben, während das Fach Informatik (bei der Vorwahl ca. 20 Schülerinnen und Schüler, begrenzte Kapazität wegen der Rechner-Arbeitsplätze) und das Fach Naturwissenschaften (ca. 42 Schülerinnen und Schüler) stark nachgefragt sind.  

Die endgültigen WP-Wahlen werden wir durchführen, sobald Sie und Ihre Kinder alle notwendigen Informationen erhalten haben. Auch zur endgültigen WP-Wahl erhalten Sie wieder eine Mitteilung.

 

Mit freundlichen Grüßen

Das Team der KAR

 

 

 

Verfasst am 15. April 2021 in Allgemein · Keine Kommentare

Informationen zur Ausweitung des Präsenzunterrichts

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

am Freitag, dem 5. März,  hat uns eine Nachricht des Schulministeriums erreicht. Ab Montag, dem 15. März 2021 wird der Präsenzunterricht deutlich ausgeweitet:

  • Ab Montag, den 15. März 2021, kehren Schülerinnen und Schüler aller Jahrgangsstufen der Sekundarstufe I wieder in einen eingeschränkten Präsenzunterricht im Wechselmodell zurück.
  • Bei der Einführung des Wechselmodells sind aus Gründen der Kontaktreduzierung die Klassen bzw. Kurse in der Regel in zwei Gruppen zu teilen, so dass es in den verbleibenden beiden Wochen bis zu den Osterferien zu einem Wechsel aus Präsenz- und Distanzunterricht kommt.
  • Die Schülerinnen und Schüler aller Klassen und Jahrgangsstufen sollen in annähernd gleichem Umfang im Rahmen der räumlichen und personellen Möglichkeiten der Schulen am Präsenzunterricht teilnehmen.
  • Keine Schülerin und kein Schüler soll länger als eine Woche ohne Präsenzunterricht sein.
  • Grundsätzlich sind in der Sekundarstufe I konstante Lerngruppen zu bilden, so dass eine Durchmischung im Rahmen der äußeren Differenzierung und im Wahlpflichtbereich vermieden wird. Religionsunterricht wird in Präsenzphasen im Klassenverband erteilt.
  • Für Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 und 6 ist für die Tage, an denen sie nicht am Präsenzunterricht teilnehmen können, weiterhin eine pädagogische Betreuung vorzusehen, die sich nach den üblichen Unterrichtszeiten richtet.
  • Nach der langen Zeit des Distanzunterrichts für die Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge, die ab dem 15. März 2021 anteilig wieder neu in den Präsenzunterricht kommen werden, soll zunächst nicht die Leistungsüberprüfung im Mittelpunkt der ersten Präsenzunterrichtstage stehen, sondern die Aufarbeitung der Erfahrungen der vergangenen Wochen, die Fortführung des fachlichen Lernens und eine Vorbereitung auf einen zunehmenden Präsenzunterricht nach den Osterferien.

Die differenzierten Planungen für die Umsetzung der Vorgaben werden in den nächsten Tagen erfolgen. Wir werden uns melden, sobald diese abgeschlossen sind.

Mit freundlichen Grüßen

R. Zicholl, Schulleiter

Verfasst am 5. März 2021 in Allgemein · Keine Kommentare

Informationen zum Unterrichtsbetrieb ab dem 22.02.2021

Verfasst am 19. Februar 2021 in Allgemein · Keine Kommentare

unicefSchule ohne RassismusJugend debattiertQualitätsanalyse NRWQualitätssiegel Schule und Beruf